Menu Close

Carinas Energie Frühstück

Im Community-Forum hat uns kürzlich die österreichische Sprinterin und 3-fache Staatsmeisterin über 200 Meter Carina Pölzl verraten, wie sie am liebsten frühstückt, damit sie sich wohl und gestärkt fühlt.

Buchweizen-Kokos-„Porridge“

Was ihr braucht:

  • 50g Buchweizen
  • ca. 200ml Hafermilch
  • 1 EL Bio Kokos Whey
  • 1 reife Banane
  • optional Trockenfrüchte, Nüsse nach Geschmack

Wie es gemacht wird:

Den Buchweizen mit dem Kokos Protein vermischen und mit der Hafermilch bedeckt in einem kleinen Top geben. Kurz aufkochen lassen und dann etwa 10-15 Minuten weiter köcheln lassen, bis der Buchweizen durch ist. Hier kann natürlich noch Hafermilch oder Wasser nachgegossen werden.

Währenddessen die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Wenn der Buchweizen fertig ist, die Banane unterheben, in einer Schüssel anrichten und nach Geschmack toppen. Ich habe noch 2 EL Naturjoghurt (für eine noch cremigere Konsistenz), Walnüsse und etwas Honig hinzugefügt.

Durch die reife Banane braucht ihr sonst kaum zusätzliche Süße dazugeben, außerdem ist Buchweizen sehr eiweißreich, hält lange satt und ist eine gute Abwechslung zu den klassischen Haferflocken. Ich esse dieses Frühstück gerne, wenn ich weiß dass ich eine lange Trainingseinheit vor mir habe und erst wieder viel später zum Essen komme.

Probiert es aus!

Liebe Grüße
Carina

Carina Pölzl
3-fache Staatsmeisterin über 200 Meter
"Gegenüber Eiweißshakes war ich aufgrund der langen Zutatenlisten immer skeptisch. Ich möchte meinem Körper nur das Beste geben und bin überglücklich hier biologische Produkte gefunden zu haben, wo nur die wirklich wichtigen Zutaten drin sind."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.